4 In Allgemein/ Envelope Punch Board Blog Hop

Envelope Punch Board Blog Hop – September

 

 

Heute ist’s wieder soweit!

 

Unser

Envelope Punch Board Blog Hop 

ist online!

 

Unser heutiges Thema: Autumn!

 

Und das habe ich gezaubert:

Stampin' Up!, Jahr voller Farben, WIndlicht, Envelope Punch PBoard

 

Hier seht seid ihr ein kleines Windlicht…

 

Stampin' Up!, Jahr voller Farben, WIndlicht, Envelope Punch PBoard

 

Mit Kerzerl sorgen die Sichtfenster für eine gemütliche Atmosphäre.

 

 

Und auch diesmal habe ich eine Schritt für Schritt Anleitung für Euch gemacht.

Viel Spaß beim nachbasteln!

.
.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Du benötigst ein Stück Farbkarton in den Maßen 15,0 x 25,0 cm .

Auf der langen Seite bei 4,0 / 8,0 / 12,0 16,0 / 20,0 und 24,0 cm gefalzt.

Auf der kurzen Seite bei 3,0 / 9,0 und 15,0 cm gefalzt.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Die Falzlinien werden nun mittig im Envelope Punch Board angelegt und gestanzt. 

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

So sollte dein Farbkarton aussehen.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Um den oberern Rand des Windlichtes zu verstärken, habe ich einen Farbkartonstreifen in den Maßen 2 x 25 cm bei

4,0 / 8,0 / 12,0 / 16,0 / 20,0 und 24,0 cm gefalzt

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

und diesen genau wie den Grundfarbkarton ebenfalls mit dem Envelope Punch Board bearbeitet.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Dieser wird auf die umgeklappten Wellen  auf den Flüsterweiß Farbkarton geklebt.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Durch das ankleben der Klebelasche am restlichen Farbkarton entsteht das Grundgerüst des Windlichtes.

Stampin' Up!, Envelope Punch Board, Jahr voller Farben, Windlicht

Die Bodenlaschen werden über einander gelegt und innen und außen mit einem 2 1/4″ Kreis aus Waldmoos Farbkarton verstärkt. 

 

Verwendet habe ich folgende Materialien: 

Farbkarton in Flüsterweiß und Waldmoos

Stempelset Jahr voller Farben 

Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit

Kl. Stempelkissen in Gartengrün, Olivgrün und  Waldmoos

Pergamentpapier

Stanze Kreis 2 1/4″ 

Envelope Punch Board

Flüssigkleber

Papierschneider und Schere

 

 

Ich hoffe euch hat mein Projekt gefallen! Aber nun geht’s weiter zu Ute!

 

Kreative Grüße

 

Teilgenehmer: 

Elisabeth Pirolt

Rene Guenther

Sandra Herzog – hier bist du gerade 

Ute Lamprecht

Nadine Lange

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Rene Guenther
    26. September 2018 at 10:33

    Hallo Sandra,
    das Windlicht ist ja eine tolle Idee. Ich überlege mir gerade, ob ich die Idee für die Vorweihnachtszeit aufgreife.
    Viele Grüße aus Leipzig.
    Rene

  • Reply
    Elisabeth
    26. September 2018 at 11:15

    Das ist ja toll geworden?
    Eine Frage allerings: Warum stanzt man beim Farbkarton oben, wenn man dann noch einen Streifen drüber legt?
    Danke fürs Mitmachen!
    LG Elisabeth

    • Reply
      Sandra
      28. September 2018 at 7:51

      Elisabeth, du weißt doch wann ich das Projekt gemacht habe 😀 Vom Huddeln kommen Fehler. Das stanzen des Farbkartons kann man sich wirklich sparen, oder es als Übung ansehen 😀
      LG Sandra

  • Reply
    Ute Lamprecht
    26. September 2018 at 11:24

    Super Projekt! Möchte ich unbedingt nachbasteln! Glg

  • Leave a Reply

    top