0 In Allgemein/ Stamp'n'Hop

Stamp’n’Hop – November 2020

 

 

Hallo meine Lieben, 

 

heute ist es wieder Zeit für unseren Team Blog Hop. 

 

 

Das heutige Thema:

Winter

 

 

Für den heutigen Beitrag habe ich frostige Karte gestaltet.

Bei der Farbgestaltung habe ich mich an dem Designerpapier Schneeflockentraum,

  aus dem Minikatalog August – Dezember 2020, orientiert. 

 

 

Meine frostige Karte überzeugt mit einer Kombination

aus einfachem stempeln und einem gewischten Hintergrund. 

 

Die gewählten Farben sind Heideblüte, Amethyst und Rauchblau. 

Toll nicht? Wie man mit nur drei Farben einen solch harmonischen Hintergrund zustande bekommt. 

 

 

Für den frostigen Look sorgen Schneeflocken ausgestanzt mit den 

Stanzformen So viele Flocken und das Stempelset Schneeflockenwünsche.

 

Beide sind einzeln, aber auch Produktpaket mit 10% Preisvorteil erhältlich! 

Das gepunktete Tüllband passt perfekt zu dieser Serie und rundet die Dekoration ab.

 

 

Das Etikett habe ich mit einem Wobbler auf der Karte befestigt.

Wer ist Wobbler kennt, weiß wie toll der Spruch wackelt!

 

So und nun wisst ihr auch, wie es unter meinem Etikett aussieht

und auch das ich ein Stück Farbkarton mit einem Fleck verwendet habe. 

Papier ist kostbar und auch Reste müssen verarbeitet werden. 

 

 

Verwendet habe ich folgende Materialen:

Farbkarton in Amethyst, Heideblüte und Flüsterweiß

Metallicfolie in Champagner

Kl. Stempelkissen in Abendblau, Amethyst, Heideblüte und Rauchblau 

Stempelset Schneeflockenwünsche und Frostige Grüße

Stanzform So viele Flocken

Stanze Etikett für jede Gelegenheit

Gepunktetes Tüllband 

Wink of Stella 

Abreißklebeband, Flüssigkleber und Miniklebepunkte

Papierschneidemaschine

 

 

Und hier geht’s zur Shoppingliste!

 

Schön, das du vorbei geschaut hast,

aber nun geht’s weiter zu Zsu!

 

 

Kreative Grüße 

 

 

Teilgenommen haben:

Eva Pointinger

Sandra Herzog – hier bist du gerade

Zsuzsánna Balázs

Barbara Meyer

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

top